Nueva Gerona zurück zur Kuba-Karte 

 

Strand "Playa Paraiso"

 

Strasse in Nueva Gerona

Casa Particular Nueva Gerona - Isla de la Juventud

 

Casa Particular / Pension

Fotos vom HausOdalis Peña Fernandez
Calle 10 #3710
e/ 37 y 39
KarteNueva Gerona
Isla de la Juventud
Tel. +53 (46) 32 23 45

Preis: 10 CUC ohne Klimaanlage, 15 CUC mit Klimaanlage.
Beschrieb: Odalis vermietet in ihrem sehr zentral und doch ruhig gelegenen Haus zwei Zimmer. Beide verfügen über ein Doppelbett, Klimaanlage, Ventilator, Kühlschrank und ein eigenes Badezimmer (heiss und kalt Wasser). Zimmer und Bad werden täglich geputzt.
Von der Veranda aus hat man einen guten Überblick über das Alltagsleben in einer kubanischen Kleinstadt.
Das Essen ist vorzüglich, Odalis verbringt täglich mehrere Stunden in der Küche. Wichtig aber auch, Argelio, der Hausherr, arbeitet auf dem lokalen Bauernmarkt und bringt immer die besten Zutaten mit nach Hause.
Das Haus ist nicht luxuriös, aber die Atmosphäre ist sehr authentisch kubanisch - meines Erachtens eine sehr gute Adresse in Nueva Gerona!

Taxi in Nueva Gerona - Isla de la Juventud

  • Cubataxi (Telf. 32 31 21)
  • Klaus "el aléman" ("der Deutsche")
    (Tel. +53 52 61 62 70)

 

Informationen über Nueva Gerona - Isla de la Juventud

Die Isla de la Juventud ist ein Ort der bisher noch weitgehend vom Tourismus verschont wurde. Dennoch ist diese bequem von Habana aus zu erreichende Insel sehr vielfältig. Neben dem Charme der ländlich geprägten Stadt Nueva Gerona locken in Stadtnähe einige ruhige Strände. Im Süd-Westen der Insel lockt die Unterwasserwelt von weltbekannten Tauchgründen. Im Herzen der Insel gibt es eine Krokodilzucht, ein kleiner "Urwald" und sogar ein anerkanntes Thermalbad zu besuchen. Die Insel ist somit ein idealer Ort um das kubanische Alltagsleben kennenzulernen und einige spannende Ausflüge zu machen oder auch einfach um am Strand ein bisschen zu relaxen - fern von der Touristenmasse.

 

In der Stadt

 

Ausflüge in die Umgebung

Wie gesagt - auf der Insel gibt es vieles zu sehen - um ein bisschen Ordnung bei den Tipps zu haben ordne ich diese...

Baden - Strand - Relaxen

 

Tauchen und Schnorcheln

 

Historisches

 

Natur

Klaus der Deutsche

Klaus "El Aléman" (der Deutsche)

Die Wende in Kuba lässt sich allerdings mehr Zeit - ganz im Gegensatz zur ehemaligen Heimat. Mit den Gesetzesänderungen vom November 2011 konnte sich Klaus nun immerhin ein Auto kaufen und eine Lizenz als Taxifahrer erwerben. So gehört nun sein weisser Hyundai zum Stadtbild Nueva Geronas und der Isla de la Juventud. Klaus kennt mittlerweile jede Ecke auf der Isla de la Juventud und zeigt die schönsten davon sehr gerne. Dank seinen guten Kontakten kann er auch die Reise in den Süden zu den Höhlen der Punta del Este oder ins Dorf Cocodrilo organisieren. Allen Deutschsprachigen lege ich einen Ausflug mit Klaus ans Herzen - so lernt man die Isla de la Juventud am Besten kennen, inklusiven Insider-Informationen, einem Vergleich zur ehemaligen DDR und manchmal sogar noch ein bisschen deutsche Folklore im fernen Kuba... Die Kontaktdaten: +53 52 616 270 (Handy). Adresse: Calle 12 #5137 e/ 51 y 53, Rpto. Abel S., Nueva Gerona, Isla de la Juventud, Cuba. Die Preise von Klaus sind korrekt und entsprechen grösstenteils den Angaben auf der Website. Selbstverständlich ist auch ein bisschen Verhandlungsgeschick gefragt - ich meine - der Mann lebt nun auch schon eine ganze Weile in Kuba :-). Und diesbezüglich möchte ich gleich auch noch anmerken, auch Klaus wird versuchen euch andere Unterkünfte zu empfehlen, denn er möchte natürlich ebenfalls gerne die 5 CUC pro Übernachtung einkassieren. Das heisst auch Klaus ist ein "normaler" Taxifahrer mit seinen eigenen Interessen. Vgl. dazu meinen Beitrag zum Thema Kommission und Taxifahrer!

 

 

An- und Abreise

zurück zur Kuba-Karte